Die neue ICB4 ist da

NEU in der ICB 4.0 ist:

  • Es sind nur noch 29 Kompetenzelemente statt bisher 43 Kompetenzelemente enthalten
  • Eine Beschreibung der Zertifizierungsstufen/Verfahren ist nicht mehr enthalten
  • Die bisherige Einteilung in methodisch-technische Kompetenzen, Verhaltenskompetenzen und Kontextkompetenzen wurde zugunsten der 3 Perspektiven Kontext-Kompetenzen („Perspective“), Persönliche und Soziale Kompetenzen („People“) sowie Technische Kompetenzen („Practice“) geändert
  • Klar beschrieben sind jetzt die 3 Säulen Projektmanagement, Programm-Management und Portfolio-Management, wohingegen die Themen Programm- und Portfolio-Management bisher in der ICB 3.0 nur Teil der Kontextkompetenzen waren 
  • Alle 29 Kompetenzelemente werden separat für diese 3 Säulen beschrieben

Die gesamte IPMA Individual Competence Baseline Version 4.0 in englischer Sprache steht unter http://products.ipma.world/ipma-product/icb/download-icb/ zum Download zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.